Biographie

Katharina Sellheim ist passionierte Kammermusikerin, Liedbegleiterin und Solistin. Die Pianistin ist begeistert davon, in der Musik Geschichten aufzuspüren und weiterzuerzählen. Schon während ihrer Studienzeit wurde sie von Dietrich Fischer-Dieskau als Liedbegleiterin für die Konzerte seiner Meisterkurse engagiert. Seither ist Katharina Sellheim regelmäßig auf internationalen Podien Festivals zu Gast wie zuletzt beim Beethoven-Fest Bonn, dem Schleswig-Holstein Musik Festival, dem Heidelberger Frühling, dem Saksa Kevad (Estland) und 2019 erneut in der Elbphilharmonie.

Katharina Sellheim ist Klavierpartnerin renommierter Künstler. Und sie konzertiert regelmäßig im Duo Sellheim zusammen mit ihrem Bruder Konstantin, der als Bratschist Mitglied der Münchner Philharmoniker ist, und im Sellheim-Kuti-Trio gemeinsam mit dem Soloklarinettisten der Münchner Philharmoniker László Kuti. Zudem gründete die Pianistin zusammen mit der Geigerin Lucja Madziar, 1. Konzertmeisterin der Deutschen Oper Berlin, das Klaviertrio Hannover, in dem sie seit 2 Jahren zusammen mit Johannes Krebs, Violoncello, Prof. an der Universität für Musik und Kunst Graz) musizieren. Im September 2018 debütierte das Trio in der Elbphilharmonie.

Ihre CDs „Fantasy“ für Viola und Klavier und „Märchenerzählungen“ für Klarinette, Viola und Klavier wurden bei Presse und Publikum hochgelobt und ihre Auftritte werden als Rundfunk- und Fernsehaufnahmen beim NDR, WDR, SWR und HR mitgeschnitten.

Neben ihrer Konzertlaufbahn gibt Katharina Sellheim ihr Wissen gern als Dozentin weiter. Sie lehrt an der Hochschule für Musik und Theater Hannover, bei Meisterkursen in so unterschiedlichen Ländern wie Estland oder China und folgte der Einladung zu einer Gastdozentur der "Barenboim-Said Foundation“ nach Ramallah. Außerdem setzt sich die Pianistin im Rahmen des Projektes "Rhapsody in School" und mit ihrem Education-Projekt „Beethoven reloaded“ für Musikvermittlung ein.

Am 8. November 2019 wird die neueste CD der Pianistin im Klaviertrio Hannover zusammen mit ihrem Bruder Konstantin Sellheim, Viola veröffentlicht: "Ludwig van Beethoven: Die Klavierquartette WoO 36 1-3 und op. 16a".